« zurück zur Übersicht

Donnerstag, 13. Februar 2014 | 18:15 Uhr bis 19:30 Uhr

Kleingärten versus Wachsende Stadt?

Haus der Patriotischen Gesellschaft | Reimarus-Saal | Trostbrücke 6 | 20457 Hamburg

Die Menschen drängt es seit einigen Jahren wie der verstärkt in die Großstädte, und zwar möglichst dicht an den Stadtkern mit seiner attraktive n kulturellen und sozialen Infrastruktur sowie kurzen Wegen zu Versorgungseinrichtungen und Arbeitsplätzen. Es fehlen überall vor allem bezahlbare Wohnungen, insbesondere Grundstücke zum Bau neuer Wohnungen. So greifen immer mehr Städte in ihrer Not auf ihre Reserveflächen, z.B. die Kleingärten zurück, die häufig in gut erschlossenen Stadtquartieren liegen. Auch in Hamburg. Das trifft verständlicher Weise auf wenig Gegenliebe bei den betroffenen Kleingärtnern. Es kommt zu scheinbar schier unauflösbaren Konflikten.

Programm und Einladung



 

 
« zurück zur Übersicht

 
» Termine