« zurück zur Übersicht

ab Donnerstag, 18. April 2013, 19:00 Uhr

Gespräche zur Architektur der Neuen Stadt

IBA DOCK, Am Zollhafen 12, 20539 Hamburg

Gespräche zur Architektur der Neuen Stadt 
1. Wilhelmsburg Mitte – Städtebau trifft Landschaftsplanung


ab Donnerstag, 18. April 2013, 19.00 Uhr
Ort: IBA DOCK, Am Zollhafen 12, 20539 Hamburg
Kosten: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro 
Ausklang bei Getränk und Laugengebäck 
Um Anmeldung wird gebeten unter: www.iba-hamburg.de/architekturgespraeche

Wilhelmsburg Mitte – Städtebau trifft Landschaftsplanung 
Wilhelmsburg Mitte, geographisches Zentrum aber eben nicht
tatsächliches Zentrum der Elbinsel Wilhelmsburg: Durchschnitten
von Verkehrstrassen hat dieser Teil der Elbinsel lange Zeit ein Schattendasein
geführt. Die IBA Hamburg und igs 2013 geben dem Ort durch eine kluge
Weiterentwicklung der vorhandenen landschaftlichen und städtebaulichen
Besonderheiten, eine neue Bedeutung, Wertigkeit und neue Impulse. Wie kam
es zu der Symbiose dieser beiden Disziplinen? Welche Lehren lassen sich daraus
ziehen? Spannend ist auch die Frage nach der Zukunft. Wie geht es nach 2013 mit
der Entwicklung des Ortes weiter? Große städtebauliche Entwicklungspotenziale
befinden sich in dem nördlich sich anschließenden Korridor bis zum Spreehafen.
Der wird frei, wenn die Wilhelmsburger Reichsstraße in die Bahntrasse verlegt
wird. Nach je 15-minütigen Eingangsstatements der Planer Rolo Fütterer,
Henri Bava und Stephan Lenzen folgt eine Podiumsdiskussion.

Programm
 

 
« zurück zur Übersicht

 
» Termine